HOMEvolledel home

Bernhard's 1ter Einsatz bei der
Mini Trophy 2012 in Oschersleben

Eine echte Herausforderung für den Fahrer nach allen Regeln der Kunst. Wenig Rennsreckenerfahrung auf 4 Räder, kaum Testkilometer mit dem MINI (nur kurzer Roll Out im Rahmen VLN Einstellfahrten) und zum ersten Start eine besonders anspruchsvolle Streckenführung in Oschersleben bei dazu noch wechselnden Wetterbedingungen und Windböen auf Sturmniveau der besonderen Art!

Das Vertrauen des Teams an den Fahrer wurde insbsondere durch ein "ANFÄNGER-Klebeschild" am Heckfenster des MINI´s dokumentiert, na sauber!!!

Vor diesem Hintergrund starteten wir gespannt aber trotzdem voller Zuversicht ins Wochende und wurden mit akzeptablen Ergebnissen belohnt. Bernhard konnte sich von Session zu Session kontinuierlich steigern, üben üben war die Devise, jede mögliche Runde nutzen und in den Rennen vor allem ankommen und punkten. Das Auto war Dank der professionellen Betreuung seitens "frensch-power" perfekt vorbereitet, alle im Team haben das gemeinsame Ziel mit vollem Engagement inkl. Daumendrücken und Mitfiebern der teilweise sehr weit angereisten Freunde umfassend unterstützt!

Rennen 1 "12.", Rennen 2 "11." und in der Gesamtwertung vorerst "Platz 9" von bisher 18 Teilnehmern!!! Wir freuen uns auf die Fortführung in Le Castellet im Rahmen MINI-United!!!

Rennbericht Motorracetime

1. Rennen 2. Rennen

Gesamtwertung

Teamwertung